Radio Pedestrian
Interviews from the street for the street.

Podcast

Was bedeutet Radio für dich?

Radio Pedestrian start vom Checkpoint Charly und läuft durch die neu eröffnete Fußgängerzone Friedrichstraße. Die Protagonist*innen auf dem Weg erzählen von Aufwachen, Gesellschaft, Musik, Adorno und Massenmedium, Verdummungsmaschinerie, und ihrem Zuhause. Zwischenzeitlich summt eine Straßenlaterne ein Lied, ein Köter kläfft ins Mikrofon und der Regen benetzt die Blätter eines verwaisten Stadtbaumes ganz wunderbar. 

Wie verändern wir?

Niemand hätte gedacht: 2050 ist die Welt nicht mehr, wie sie gewesen.
Wir laufen in großen Bögen umeinander... nebeneinander. Ziehen unsere Bahnen. Ziehen in Bahnen aneinander vorbei. …Heute stehe ich ein weiteres Mal auf der Straße, werte Hörer von shift.fm! Doch es spricht Niemand mehr…es spricht niemand mehr! Ich gedenke der Zeiten der Begegnung und hoffe Sie zu inspirieren, werte Hörer! Was Sie nun hören, ist Archivmaterial aus dem Jahre 2020...

 

Was ist Zufriedenheit?

Eine Fahrradreise von Finnland nach Deutschland, ein Aufnahmegerät und eine Frage als Treibstoff: Was ist Zufriedenheit? Die Suche führt über Helsinki nach Tallinn, Riga, Klaipėda, Danzig und schlussendlich Berlin. In Gesprächen mit Menschen auf dem Weg wurden Indizien gefunden. 

Hören Sie: Interviews mit den Protagonist*innen der Reise. Es folgen: Podcast-Episoden, eine größere (und persönliche) Geschichte über eine innere Suche.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Einige davon sind notwendig, andere bieten Ihnen zusätzliche Funktionen oder helfen uns, die Website zu verbessern.


Auswahl akzeptieren     Nur notwendige akzeptieren

Datenschutz | Impressum